Genres der Ausstellung :

 

Marionettentheater

 

 

 

 

 

Die Magie der Frauenbildnisse des Jugendstils - durch

Duktus und Farbe in einen zeitgenössischen Kontext gestellt - 

durchzieht diese Arbeiten. EIN Mittel, um dem Widerspruch

zwischen einer tiefen Sehnsucht nach Halt und dem unstillbaren

Drang nach Freiheit die Existenzgrundlage zu entziehen. 

 

 

 

 

 

[Bitte treten Sie ein !]